WOMEN'S LEAGUE

Keely Moy, die Schwester von Genève-Servette HCs Tyler Moy, wird der Mannschaft bereits ab nächstem Wochenende zur Verfügung stehen.

Keely Moy gibt an diesem Wochenende ihr Debüt.
HC Ladies Lugano

Nach der vorgeschriebenen zehntägigen Quarantäne ist die 22-jährige Schweizer-Amerikanerin in Lugano eingetroffen und spielbereit. In den vergangenen drei Saisons hat sie in der NCAA für die Harvard University gespielt.

Mit ihrer Ankunft im Tessin kehrt Moy in gewisser Weise zu ihren Wurzeln zurück. Ihr Grossvater verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Lugano.

( 20. Oktober 2020 | vae )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.