Lions Frauen

Auf und neben dem Eis war der Anlass ein grosser Erfolg. Die Löwinnen gewinnen erstmalig das Heimturnier gegen starke Gäste aus drei Nationen.

Alle Spielerinnen, Referees und Game-Officials - auf einen Blick

Bereits zum dritten Mal organisierten die Löwinnen das Turnier. In diesem Jahr war eines der Ziele, Fraueneishockey und die ZSC Lions Frauen den Bewohnern des Heuried Quartiers näherzubringen. Mit einer Flyer Aktion wurden im Vorfeld über 3000 «Nachbarn» über die Trophy informiert. Ob es die sportliche Neugierde, der Gratiseintritt verbunden mit einem Getränk oder das angekündigte Glücksrad mit vielen guten Preisen war, die Tribüne füllte sich bereits am Samstag. Der Höhepunkt war sicher der Sonntagnachmittag als die Löwinnen vor 162 Zuschauern spielten.

Auch sportlich war das Turnier durch die Performance der Gästeteams von Almaty, Bratislava, Ingolstadt und Mannheim ein Erfolg. Die Zuschauer sahen so enge Partien der fünf Kontrahenten. Es war eine tolle Werbung für den Sport. Am Schluss trennten nur zwei Punkte den Rang 2 und den Rang 5. Die Löwinnen schwangen leicht obenaus und gewannen so erstmalig die Zurich Trophy.

Wir freuen uns sehr über den guten Zuspruch der Zuschauer und hoffen sie in der Meisterschaft wiederzusehen. Unsere Gästeteams sind gut zurückgereist und wir wünschen allen Spielerinnen eine gute Saison.

Die nächste Zurich Trophy findet am Wochenende vom 9./10. September 2023 statt.

( 21 September 2022 | awe )