Swiss League

Die beiden Swiss League-Teams werden für alle Spiele, die nicht von ihrem TV-Partner MySports übertragen werden, Live-Streams einrichten.

Swiss League-Clubs möchten ihre Fans mit Live-Streams entschädigen.
swisshockeynews.ch

Wie der Geschäftsführer des EHC Olten, Patrick Reber, im Interview mit Marcel Kuchta vom Oltner Tagblatt erklärt, wollen sie als Entschädigung für ihre Abobesitzer und Sponsoren, die die Spiele im Kleinholz nicht mehr live verfolgen dürfen, Live-Streams anbieten.

Offenbar ist auch geplant, dass MySports weitere Spiele der Swiss League übertragen könnte, so Reber weiter.

«Es gibt den Plan, dass MySports zusätzliche Swiss-League-Spiele übertragen wird»
Patrick Reber

Auch der HC La Chaux-de-Fonds kündigte heute früh an, dass er einen kostenlosen Live-Stream für seine Dauerkarteninhaber einrichten wird. Der Stream wird zu einem Preis von 5 Franken pro Spiel auch für andere zugänglich sein.

( 29. Oktober 2020 | vae )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.